Baukredite Zinsen

Baudarlehen Zinsen

Zins, sie erhalten nur einen Richtwert. Baudarlehen - steigende Zinsen - Marktumfeld - Marktumfeld Zumindest für die Debitoren steigt das Zinsniveau allmählich an. Laut einem Pressebericht wurden die Baufinanzierungen für Neubauten 2016 wieder verteuert. Altbauern konstruieren daher häufiger als bisher und stellen sich in der Folgezeit Miniizinsen für sich selbst sicher. Der Zeitraum der Rekordtiefzinsen wird voraussichtlich bald enden. Im Monatsbericht 2016 kosten zehnjährige Festzinshypotheken auf Bundesebene durchschnittlich 1,33Prozentpunkte.

Wie die FAZ berichtet, hatten die Kreditinstitute ein Jahr zuvor nur 1,03 Prozentpunkte für den gleichen Auftrag gefordert. Wenn die Zinssätze in der Kreditvereinbarung für 15 Jahre festgelegt sind, dann ist ihr Zinssatz noch deutlicher gestiegen. Im Zeitraum von Okt. 2015 bis Okt. 2016 von 1,45 bis 1,79 Proz. Die Zinsen sind seit dem Amtsantritt von Donald Truump als neuem US-Präsidenten leicht gestiegen.

Laut FAZ hatte Stephan Gawarecki dies festgestellt. Nach Angaben des Leiters des Baufinanziers Dr. Klein verunsichern die schwankenden Zinsen nach der US-Wahl viele Verbraucher, dass ihr Baufinanzierungsdarlehen bald verteuert werden könnte. Der Marktanteil an den neuen Finanzierungen beträgt nun 14,6 und war allein im Monat Oktober um zwei Zusatzprozentpunkte angestiegen.

Laut Dr. Klein ist auch der Regelsatz für Baukredite aufgrund des leicht gestiegenen Zinsniveaus angestiegen. Die Kleinschen Musterkredite haben diesen Wertebereich: 150.000 EUR, Zinsen zehn Jahre fest, Objekte mit 80 Prozentpunkten ausgeliehen, zunächst mit 2 Prozentpunkten erstattet. Die monatliche Ratenzahlung des Kunden an die Hausbank erhöhte sich von Januar bis September 2016 von 419 auf 428 E. Dies entspricht einem Anstieg von 419 E.

Durchschnittlich fast 200.000 EUR schulden die Baumeister ihrer Hausbank im Jahr 2016 mit einem Festzinssatz von 13,9 Jahren, einen ganzen Tag mehr als im Jahr 2015, mittlerweile aber zögern die Hausbauer, ihre Kredite etwas früher zurückzuzahlen, so Dr. Klein. Grundlage der Unternehmenszahlen sind rund 35.000 Baufinanzierungen mit einem monatlichen Umsatzvolumen von vier Mrd. in Deutschland.

Berlin: Günstige Baufinanzierungen: Zinsen so günstig wie nie zuvor

Gute Nachricht für Hauskäufer: Die Zinsen für Immobiliendarlehen liegen weiterhin auf einem sehr tiefen Zinsniveau. Laut FMH-Finanzberatung beträgt der Durchschnittszinssatz für ein Immobiliendarlehen mit einer Laufzeiterhöhung von 10 Jahren 1,07 vH. Laut FMH liegen die Werte hier zwischen 0,80 und 1,46 vH. Bei Darlehen mit einer Kreditlaufzeit von 20 Jahren wird aktuell ein durchschnittlicher Zinssatz von 1,77 Prozentpunkten berechnet.

Der Bereich erstreckt sich von 1,51 bis 2,49 Prozentpunkten (Stand 23.08.16). Auch für die Südtiroler Sparkasse ist das Zinsniveau auf einem neuen "Rekordtief": Nach dem derzeitigen Zinssatzvergleich der Fachzeitschrift "Finanztest" (Ausgabe 9/2016) berechnen Finanzinstitute weniger als 1,0 Prozentpunkte Zinsen auf Kredite mit einem festen Zinssatz von 10 Jahren.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum