Dispo

anordnen

Mit wenigen Klicks können Sie einen Kontokorrentkredit auf Ihrem aktuellen Konto beantragen (Neuantrag, Änderung oder Löschung). DIMANOS Bereich: Lagermanagement und DISPO-Einkauf Im System DIMANOS sind alle Funktionalitäten der Warenwirtschaft enthalten, d.h. Beschaffung, Lieferantenmanagement, Disponierung, Lagerung, Artikelmanagement, Handels- und Restmengenmanagement, Warenbestand. In der Bedarfsplanung werden die Lieferungstermine und die Bereitstellung von Materialien für die Fertigung verfolgt. Zusammen mit dem Vertrieb werden Fragen und Aufträge an die Zulieferer gesendet. Aufträge können nach Materialstücklisten erstellt werden (für Fertigungsaufträge).

Alle Lieferantendaten werden im Lieferantensystem gepflegt. Die zusätzlichen Lieferantendaten enthalten Angaben zu früheren Geschäftsvorfällen. Anhand dieser Angaben können Sie eine Lieferantenbeurteilung durchführen. In diesem Bereich werden die technisch-wirtschaftlichen Grunddaten aller Erzeugnisse und Gegenstände eines Betriebes aufbereitet. Alle autorisierten Personen haben Zugang zu diesen Datenbeständen (z.B. Laufzeiten).

Auf Wunsch können die Positionen mit Serien- und Chargennummer geführt werden. Durch eine Vielzahl von Auswertungen kann der komplette Lagerprozess optimal gestaltet werden. Der Administrationsbereich wird unmittelbar unter dem Beitrag platziert und managt. Der Materialpreis wird pro Stück oder pro Stückzahl oder pro Stück gesteuert.

Durch die gestaffelten Preise und das Liefertermingeschäft ist eine kostengünstigere Beschaffung möglich. Sie haben die Möglich-keit, eine ständige Bestandsaufnahme oder eine Bestandsaufnahme zu festgelegten Zeiten durchzuführen. Verkaufspreise, Durchschnitts- und Letztteilkosten, DIN, Zulieferer, Lieferzeiten, Mindestbestand, Reservierung, Zusatztextmanagement Zusätzliche Texte für Ein- und Verkauf in 4 verschiedenen Sprachversionen, Fotos,

Teilbuchungen Ein- und Ausbuchungen von Waren über eine Kostenstelle, möglich (Kontrollausdruck), Dokumente, Kundenlager, teiletechnische Daten Bezeichnung, Material, DIN, Änderungsindex, etc.

Analysiert Artikel-Übersichtsliste, Fachbereiche, Lagerberichte, Minimalliste, Lieferschein-Übersicht, Qualitätstexte, Anfragesystem Anfrageeingabe (Lieferanten, Staffelpreise, Rabatt oder

individuelle Basistexte, Lieferscheine, Lieferscheine, Nachfragen und Aufträge, vorbehaltlich des Anschreibens, bestellbezogene Artikelreservierung, Lieferstammdaten, Lieferantennummer (z.B. FIBU-Kostenträger, Kostenstellen, Inventarlisten-Artikel-ID, Bezeichnung, Lagerort / Lagerkostenstelle, Anzahl der Einheiten, Gesamtpreis, Wertkalkulation, Kalkulation nach Abteilungen und Kostenstellen mit ABW, Entwertung der Marktfähigkeitsklasse,

Inventurbuchung Ein- und Ausgangsbuchungen von Artikeln, Kostenstellenbuchung, durch Erstellen eines Lieferscheins.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum