Restschuldversicherung

Rückstandskapitalversicherung

Dies ist die so genannte Restschuld-Versicherung, bei der die Restschuld die Schuld ist, die noch an die Bank zurückgezahlt werden muss. Restschuld-Versicherung in Luxemburg: So funktioniert sie Wie in vielen anderen europÃ?ischen LÃ?ndern verbinden auch in Luxemburg die Kreditinstitute die Vergabe eines Darlehens oft mit dem AbschluÃ? einer Versicherungspolice gegen das Risiko von Tod oder InvaliditÃ?t. Dies ist die so genannten Restschuld-Versicherung, bei der die Gesamtschuld die Schuld ist, die noch an die Hausbank zurückgezahlt werden muss.

Angela, 48, war schon immer zukunftsorientiert. Angela und ihr Mann hatten einen Kredit in Höhe von 700.000 Euro zur Verfügung gestellt, um ihre Ferienwohnung zu finanzieren. Diese wurde ihnen von der Hausbank unter der Bedingung eingeräumt, dass sie eine Restschuld-Versicherung für den Gesamtbetrag des Darlehens abgeschlossen haben. Dies ist eine temporäre Versicherungspolice, die durch die Rückzahlungsfrist befristet ist.

Bei Tod der versicherten Person ist die Auszahlung der Deckungssumme gleich der Gesamtschuld des Anleihe. "Dank dieser Krankenversicherung können wir völlig sicher sein. Wenn uns ein echter Unfall passiert, z.B. wenn wir sterben oder durch einen Unfall erwerbsunfähig werden, tritt die Krankenkasse ein und übernimmt die verbleibenden monatlichen Raten unseres Darlehens", erklärt Angela.

Zu diesem Zweck werden in so genannten Chips Daten über Ihren Aufenthalt gespeichert.

Zu diesem Zweck werden in so genannten Chips Daten über Ihren Aufenthalt gespeichert. Indem Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Plätzchen zu. Nähere Angaben zur Anwendung von Chips auf dieser Website finden Sie unter "Weitere Informationen". Sie können an dieser Stellen auch der Anwendung von Chips ablehnen.

Die Website ist für die neuesten Fassungen von Chrome, Safari und Mozilla Chrome aufbereitet. Wenn Sie aufgrund von Krankheiten, Unfällen oder Invaliditäten ploetzlich arbeitsunfaehig werden, umfasst die Restschuld-Versicherung die aktuellen Kreditraten**. Sie umfasst im Sterbefall alle offenen Darlehensraten. Bei Erwerbsunfähigkeit sind alle Leistungen nach dem zweiten Monat versichert.

Für die Familienmitglieder im Sterbefall keine weitere wirtschaftliche Last, da die offenen Beträge von der Versicherungsgesellschaft übernommen werden.

Restschuld-Versicherung

Die Restschuld-Versicherung schützt Sie und Ihre Familienangehörigen vor wirtschaftlichen Ausfällen - zum Beispiel bei Erwerbsunfähigkeit, Krankheiten, Unfällen oder Tod. Wenn Sie in Schwierigkeiten kommen, zahlen wir die Finanzierungs- oder Leasing-Raten. Die Investitionen in eine sorglose Zukunftsgestaltung sind billiger, als man denkt. Ihre aktuellen Finanzierungs- oder Leasing-Raten werden ab dem Tag der Erwerbsunfähigkeit aufgrund von Krankheiten oder Unfällen und pro angefangenen Monat vollständig übernommen.

Dieses Sicherheitssystem ist billiger, als Sie dachten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum